Einsätze

18.02.18   Türöffnung   mehr ...
16.02.18   Person in Aufzug   mehr ...
14.02.18   Müllbehälterbrand   mehr ...
11.02.18   Verkehrssicherung   mehr ...
Einsatzleitwagen (ELW 1) PDF Drucken
Samstag, den 24. Oktober 2009 um 23:00 Uhr

 


Florian Wittlich 1/11/1

 Fabrikat:

Renault - Master

Ausbau: Michael Schmidt mobile Kommunikation GmbH

Baujahr: 2009
Besatzung: 1/3 (1 Einsatzleiter / 3 Führungsgehilfen)

 

Das Fahrzeug ist im Inneren baulich in zwei Räume unterteilt.
Vorne befindet sich der Funkraum. Fahrer und Beifahrersitz sind zu diesem Zweck drehbar ausgeführt. Beide Arbeitsplätze sind funktechnisch fast gleich ausgestattet. Einziger Unterschied: Der Beifahrer kann mit Hilfe des Commander5 Alarmierungen durchführen. Ebenfalls ist er mit einem fest installierten PC-Arbeitsplatz ausgestattet mit dessen Hilfe Funksprüche aufgezeichnet werden können. Zusätzlich stehen den beiden Fernmeldern ein Telefon sowie ein Multifunktionsgerät zur Verfügung.

Im mittleren Bereich des Fahrzeuges befindet sich der Besprechungsraum mit insgesamt fünf Sitzplätzen. Drei davon sind für die Benutzung während der Fahrt zugelassen. Beide Räume sind durch eine verschließbare Durchreiche miteinander verbunden.

Im Heck des Fahrzeuges befindet sich ein Geräteraum. Hier werden neben dem Aggregat, Feuerlöscher und den Handlampen alle mitzuführenden Gerätschaften gelagert.

 

Beladung / Einbauten:

  • Klimaanlage
  • Standheizung
  • Verkehrswarneinrichtung am Heck
  • SoSi-Anlage mit Durchsagemöglichkeit (auch von CD)
  • Umfeldbeleuchtung
  • Kartenmaterial (digital und konventionell)
  • Verschiedene Software (Hommel, Sceptros, VOMATEC SSA, ...)
  • Einsatzunterlagen
  • Büromaterial
  • Verkehrssicherungsgeräte
  • 3x Handlampen
  • 1x Stromerzeuger
  • 1x Feuerlöscher
  • ...
  • 2x 4-Meter Sprechfunkgerät
  • 1x 2-Meter Sprechfunkgerät, Festeinbau
  • 1x 2-Meter Sprechfunkgerät in Aktivhalterung
  • 4x 2-Meter Handsprechfunkgerät, tragbar
  • 1x GSM-Gateway mit drei Nummern (2x Telefon, 1x Fax), TK-Anlage
  • 4x DECT-Telefon
  • 1x Telefon, festeingebaut
  • EDV (PC / Laptop) inkl. Internetanbindung über GSM/UTMS
  • 1x Multifunktionsgerät mit Faxfunktion

Des Weiteren ist das Fahrzeug für die Aufnahme von Digitalfunkgeräten vorgerüstet. Entsprechende Antennen und Kabel wurden bereits vorinstalliert. Ebenfalls wurde eine Antenne für den Empfang von Bildern der Wärmebildkamera installiert. Die Bilder können bei Bedarf somit live im ELW ausgewertet werden.


Verwendung:

Führen von Einsätzen, Bereitstellen von Führungsmitteln
Zugtrupp, Führungsstaffel

 

 

1_11_1_002.jpg 1_11_1_003.jpg 1_11_1_004.jpg 1_11_1_005.jpg 1_11_1_006.jpg 1_11_1_007.jpg 1_11_1_008.jpg 1_11_1_009.jpg