Einsätze

20.10.17   kleine techn. Hilfeleistung   mehr ...
20.10.17   auslaufende Betriebsstoffe   mehr ...
18.10.17   Heimrauchmelder   mehr ...
16.10.17   Wasser in Gebäude   mehr ...
Neues Feuerwehrfahrzeug in Dienst gestellt PDF Drucken
Samstag, den 23. Juli 2016 um 19:27 Uhr

Die offizielle Indienststellung des neuen PTLF 4000 am Standort Stadtmitte fand vergangene Woche statt. Bürgermeister Joachim Rodenkirch übergab symbolisch den         Schlüssel für das neue Fahrzeug an Wehrleiter Christian Vollmer.

 

Was verbirgt sich hinter dieser Abkürzung? PTLF 4000 steht erst einmal für Pulvertanklöschfahrzeug mit mindestens 4000 Liter Wasser. Aber das Fahrzeug kann natürlich viel mehr als nur Wasser zur Einsatzstelle bringen. Neben den immerhin sogar 5000 Liter Wasser, werden noch 500 Liter Schaummittel, 250 kgLöschpulver und 60 kg Kohlendioxid mitgeführt. Diese können mittels der modernen Ausstattung an Löschtechnik deutlich schneller und effektiver eingesetzt werden, als beim Vorgängerfahrzeug. Dieses stand immerhin 35 Jahre im Einsatzdienst bei der Feuerwehr Wittlich. An den Kosten für das Fahrzeug beteiligten sich neben der Stadt Wittlich, der Landkreis Bernkastel-Wittlich, sowie das Land Rheinland-Pfalz.

Das neue Fahrzeug wurde bereits Anfang April beim Hersteller abgeholt und hatte bereits auf der Überführungsfahrt seinen ersten Einsatz. Bei einem schweren LKW Unfall auf der  A 9 konnten die Kollegen vor Ort unterstützt werden. Erst erfolgte die Ausbildung der Mannschaft an dem neuen Fahrzeug, bevor die ersten Einsätze damit abgearbeitet wurden.

Neben Vertretern der Stadtverwaltung, nahm auch Landrat Gregor Eibes, Kreisfeuerwehrinspekteur Jörg Teusch und Jörg Follmann für die Firma MAN, die das Fahrgestell geliefert haben, an der Veranstaltung teil.

Als Vertreter der Kirche waren Frau Triebler (evangelische Kirchengemeinde) und Pfarrer Karst (katholische Kirchengemeinde) gekommen, um die Mannschaft und das Fahrzeug zu segnen. Sie wünschten allen, dass sie jederzeit unversehrt von den Einsätzen zurückkehren sollen.

 


20160620_PTLF_01.JPG20160620_PTLF_02.JPG20160620_PTLF_03.JPG20160620_PTLF_04.JPG20160620_PTLF_05.JPG20160620_PTLF_06.JPG20160620_PTLF_07.JPG20160620_PTLF_08.JPG20160620_PTLF_09.JPG20160620_PTLF_10.JPG20160620_PTLF_11.JPG20160620_PTLF_12.JPG20160620_PTLF_13.JPG20160620_PTLF_14.JPG